Mitteilungen der IMH & Me.Glo.i

La Palma forciert Solarenergie-Versorgung

Bis zum Jahr 2013 soll die Stromversorgung von La Palma vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt sein. Erster Schritt ist eine 2,4-Megawatt-Solaranlage in Tijarafe, die im September 2008 fertigestellt werden soll. Für das gesamte Programm "La Palma 100 Prozent" werden 18 Millionen Euro veranschlagt; der Löwenanteil liegt bei einem österreichischen Investor.


Kanaren-Express / 20.7.2008 / www.kanarenexpress.com

Antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Nord-Amerika

Australien & Ozeanien