Mitteilungen der IMH & Me.Glo.i

Berichte, Nachrichten, Reportagen aus Europa

Tauziehen um Öl

Nur wenige Kilometer vor den kanarischen Inseln lagern Öl- und Gas-Vorräte im Meeresboden

Weniger Touristen in Algarve

Die Hotels der Algarve waren in den Monaten Juni und Juli im Vergleich zum Vorjahr schwächer belegt. Die Bettenbelegung liegt bei 84,4 Prozent. Das sind 3,5 Prozent weniger als im vergangenen Jahr

Korkeichen gegen Wüsenbildung

Korkeichen; © Foto: ESA
K
ork ist für die Algarve neben Tourismus und Fischerei der wichtigste Wirtschaftsfaktor. Nun kommt der Korkeiche eine wichtige Rolle als Mittel gegen die Wüstenbildung zu, die zunehmend die Landschaft in Südportugal bedroht.

Brennpunkt der Großmachtinteressen

Die Suche nach einer Lösung des Abchasien-Konflikts geht weiter - Gespräche in Berlin möglich

Bernstein-Preis steigt

Königsberger Bernsteinverarbeiter erhöhen die Preise um rund 25 Prozent.

Debatten um rechtsradikale Gewalt in Ungarn

Die Auseinandersetzungen um das Auftreten von Rechtsradikalen halten unvermindert an. Als „Gegengewicht“ zu Webauftritten der neofaschistischen Szene haben sich mittlerweile Portale der Linken zu Wort gemeldet.

Ex-Terrorismus-Verdächtiger abgeschoben

Wenige Tage nach seinem Freispruch im Berufungsprozess um die Madrider Terroranschläge vom März 2004 hat Spanien den Syrer Basel Ghalyoun in seine Heimat abgeschoben.

Schwerer Waldbrand auf Rhodos

Ein schwerer Waldbrand auf Rhodos vernichtete

Minderjährige und Opfer unter hunderten Bootsflüchtlingen

Mit dem Sommer steigt wieder die Zahl der afrikanischen Flüchtlinge, die in Booten nach Europa flüchten. allein um den 20. Juni 2008 erreichten 466 Immigranten auf diesem Weg die Kanaren, darunter rund 50 Minderjährige. Vier der Flüchtlinge starben an den Strapazen,

Schlag gegen Mafia

15 mutmaßliche russische Mafia-Mitglieder hat die spanische Polizei auf der Baleareninsel Mallorca

Automatische See-Überwachung

Die Entwicklung eines Systems zur Überwachung und Sicherung der kritischen Seeräume Europas gegen illegale Immigration sowie Waffen- und Drogenhandel ist das Ziel eine europäischen Forschungsprojektes. An dem Projekt "Sistema de Vigilancia Maritimo Autónomo" (AMASS), das vom 7.

Geldstrafe für Hotels

Screenshot Zeitung: Prima Türkei

Zwölf von hundert kontrollierten Hotels und Ferienanlagen im türkischen Alanya mussten Strafen zahlen. Gesundheitsbehörde und Gewerbeaufsichtsamt hatten

Quellenplage auch an spanischer Küste

Nach zahlreichen europäischen Küsten soll jetzt auch die spanische Atlantikküste von einer Quellenplage betroffen sein

Starker Kurs der tschechischen Krone

Premierminister Topolánek: Starker Kronenkurs schadet langfristig nicht

Die Tschechische Krone ist gegenüber dem Euro und dem Dollar überbewertet.

Inflation in Spanien auf höchstem Stand

Die Inflation ist in Spanien mit 5,0 Prozent auf dem höchsten Stand

Integrationskurse für ausländische Residenten

Ab 01. Januar 2009 sollen Aufenthaltsgenehmigungen in der Türkei

La Palma forciert Solarenergie-Versorgung

Bis zum Jahr 2013 soll die Stromversorgung von La Palma vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt sein. Erster Schritt ist eine 2,4-Megawatt-Solaranlage

Armut in Spanien

Spaniens Kinderarmut liegt deutlich über dem EU-Durchschnitt. Zu den ärmsten Regionen gehört Andalusien.

Meistbesuchte Nationalparks auf den Kanaren

Die kanarischen Nationalparks El Teide (Teneriffa), Garajonay (La Gomera) und Timanfaya (Lanzarote) sind die beliebtesten Spaniens.

Weinernte bedroht?

Nach dem Superwein des Jahrgangs 2007 droht den Trauben im südlichen Transdanubien Gefahr

Starker Kurs der tschechischen Krone

Premierminister Topolánek: Starker Kronenkurs schadet langfristig nicht

Die Tschechische Krone ist gegenüber dem Euro und dem Dollar überbewertet.

Ausnahme-Zustand in den Weinfeldern

Hollywoodstars scheinen eine Schwäche für provenzalische Weinberge zu hegen.

Löhne steigen in Rumänien

Im Vergleich zu Mai 2007 stieg der Nettolohn in Rumänien

Gesetz für gute Nachrichten verfassungswidrig

Screenshot Allgemeine Deutsche Zeitung  Rumänien Das Verfassungsgericht hat am Mittwoch (9.7.'08) ein Gesetz für verfassungswidrig erklärt, das den Gehalt von guten und schlechten Nachrichten in Rundfunk und Fernsehen regelt.

Minderjährige und Opfer unter hunderten Bootsflüchtlingen

Mit dem Sommer steigt wieder die Zahl der afrikanischen Flüchtlinge, die in Booten nach Europa flüchten. allein um den 20. Juni 2008 erreichten 466 Immigranten auf diesem Weg die Kanaren, darunter rund 50 Minderjährige. Vier der Flüchtlinge starben an den Strapazen,

Ausreiseverweigerung als Zwangsmittel

Elternteilen, die sich vor Alimentenzahlung drücken, und böswilligen Schuldnern

Todesfalle für Touristen

Drei Deutsche kamen während der Unwetter in der ersten Junihälfte in den Gorges du Verdon im Hinterland der Côte d’Azur ums Leben. Die beiden jungen Frauen (24 und 28) und der Führer einer insgesamt zwölfköpfigen Gruppe

Sagres-Festung wird saniert

Zehn Millionen Euro soll die Restaurierung der Festung am südwestlichsten Ende Europas kosten. Die Arbeiten an der Station Heinrich des Seefahrers nahe Sagres

"Soziale Werbung" in Moskau

Inmitten von Werbung für Handys und Englischkurse sind in Moskauer Metro-Wagons immer wieder Botschaften mit erzieherischem Hintergrund zu entdecken. Wie sie sich richtig zu verhalten haben, worauf sie stolz sein können und worüber sie sich freuen dürfen – zuletzt wurden die Fahrgäste so mit Auszügen aus der Nationalhymne auf den Unabhängigkeitstag eingestimmt.

EU-Preis für rumänische Ex-Politikerin

Die ehemalige Justizministerin Monica Macovei wurde

Nord-Amerika

Australien & Ozeanien